SEVILLA

Kathedrale. (Foto: spe)

Die Kathedrale mit dem Glockenturm La Giralda ist Sevillas Wahrzeichen. (Foto: spe)

Es muss nicht immer Barcelona oder Madrid sein. Sevilla ist kleiner, überschaubarer und kann auch im Winter mit Tagestemperaturen um 15 Grad punkten. Abends, wenn es kälter wird, hüllen die Rauchschwaden der Maronenverkäufer die Einkaufsstraßen ein. Öffentliche Gebäude und Kaufhäuser werden festlich angestahlt und vor den Kirchen sind riesige Krippenlandschaften zu bestaunen. Da liegt die Vorstellung fern, dass das Thermometer im Sommer mehr als 35 Grad anzeigt und die Hitze in den Gassen steht.

Touristische Hauptattraktion ist die Giralda, der Glockenturm der Kathedrale. Das Stadtbild ist geprägt von Orangenbäumen an den Straßen. Sehenswert ist auch die Altstadt mit ihren kleinen Bars. Locker und Alternativ geht es in den Studi-Bars rund um die Universität zu. Online-Informationen über Tourismus in Sevilla gibt es hier.

Neugierde soll die Fotostrecke unten wecken.

Sören Peters

Typisch Sevilla: Ein Hinterhof mit Orangenbäumen und Blick auf die Giralda. (Foto: spe)

Typisch Sevilla: Ein Hinterhof mit Orangenbäumen und Blick auf die Giralda. (Foto: spe)

Die Giralda ist das Wahrzeichen Sevillas. Einst Minarett der Hauptmoschee, die sie seit der Reconquista als Glockenturm der Kathedrale. (Foto: spe)

Die Giralda ist das Wahrzeichen Sevillas. Einst Minarett der Hauptmoschee, die sie seit der Reconquista als Glockenturm der Kathedrale. (Foto: spe)

Rückansicht der Kathedrale. (Foto: spe)

Rückansicht der Kathedrale. (Foto: spe)

In der Einkaufsstraße. (Foto: spe)

In der Einkaufsstraße. (Foto: spe)

Hinterhof in der Altstadt. (Foto: spe)

Hinterhof in der Altstadt. (Foto: spe)

Reiterstandbild. (Foto: spe)

Reiterstandbild. (Foto: spe)

Blick über den Guadalquivir auf die Stadt. (Foto: spe)

Blick über den Guadalquivir auf die Stadt. (Foto: spe)

Torre del Oro am Ufer des Guadalquivir. (Foto: spe)

Torre del Oro am Ufer des Guadalquivir. (Foto: spe)

Stierkampfarena Maestranza. (Foto: spe)

Stierkampfarena Maestranza. (Foto: spe)

Plaza de España. (Foto: spe)

Plaza de España. (Foto: spe)

Plaza de España. (Foto: spe)

Plaza de España. (Foto: spe)

An der Calle Santander. (Foto: spe)

An der Calle Santander. (Foto: spe)

Weihnachtsbeleuchtung am Kaufhaus "El Corte Ingles". (Foto: spe)

Weihnachtsbeleuchtung am Kaufhaus „El Corte Ingles“. (Foto: spe)

In der Vorweihnachtszeit werden viele öffentliche Gebäude in Szene gesetzt. (Foto: spe)

In der Vorweihnachtszeit werden viele öffentliche Gebäude illuminiert. (Foto: spe)

Kleine Schätze finden sich in fast jedem Hinterhof. (Foto: spe)

Kleine Schätze finden sich in fast jedem Hinterhof. (Foto: spe)

Verwaltungsgebäude. (Foto: spe)

Verwaltungsgebäude. (Foto: spe)

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: