Ausflüge

„London ist a splendid place to live for those who can get out of it“
(Lord Balfour of Burleigh, 1944)

Der Tom Tower des Christ Church College. (Foto: Sören Peters)

Der Tom Tower des Christ Church College. (Foto: Sören Peters)

Oxford Mit Geschichte, Kultur und Shopping kann Oxford punkten. Okay, das hat London auch zu bieten, allerdings macht die Beschaulichkeit und Ruhe einen Besuch der Universitätsstadt empfehlenswert. Linienbusse und Bahnen verbinden Oxford mit dem 80 Kilometer südwestlich gelegenen London. Auf jeden Fall empfehlenswert ist ein Besuch des Christ Church College, dessen Mensa als Vorbild für den Hogwarts-Essenssaal der Harry-Potter-Filme diente. Ebenfalls zu empfehlen ist ein Spaziergang zur Radcliffe Camera, zur Seufzerbrücke und dann durch die Höfe der Bodleian-Bibliothek zu den überdachten Markthallen. Guter Ausgangspunkt für alle Entdeckungstouren zu Fuß ist der Carfax-Tower, vor dem sich die High Street und St. Aldate’s treffen. Stadtplan hier herunterladen // Kleiner Rundgang durch Oxford

Die einfache Fahrt mit der Bahn ab Paddington dauert rund eine Stunde und kostet 22.40 GBP. Mit Megabus ab Victoria dauert es zwar 1:50 Stunden, aber rund sieben Pfund (für die einfache Fahrt, abhängig vom Tag der Buchung) sind ein Schnäppchen.

Ein Blick hinter die Mauern von Windsor Castle. Nicht nur das Schloss ist beeindruckend, auch die Grünanlagen sind sehenswert. (Foto: spe)

Ein Blick hinter die Mauern von Windsor Castle. Nicht nur das Schloss ist beeindruckend, auch die Grünanlagen sind sehenswert. (Foto: spe)

Windsor Castle und Eton Rund 20 Kilometer westlich der Stadt, hinter dem Flughafen Heathrow, liegt das Städtchen Windsor mir demgleichnamigen Schloss. Neben dem Buckingham Palast und dem Holyrood Palast ist es eine der drei Hauptresidenzen des britischen Monarchen. 1066 nach der Eroberung durch William errichtet, ist Windsor Castle die größte durchgängig bewohnte Schlossanlage der Welt. Nach einem kurzen Spaziergang über die Themse steht man auch schon in der Schulstadt Eton. Das altehrwürdige College liegt von Windsor aus kommend am Ende der Hauptstraße (ca. 500 Meter). Die reine Jungenschule zählt zu den elitärsten Bildungseinrichtungen der Welt, eine steile Karriere ist beim Abschluss bereits vorprogrammiert.

Liegestühle am Strand von Brighton. (Foto: <a href="http://www.flickr.com/photos/chrisgold/6148449721/">ChrisGoldNY</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/">cc</a>)

Liegestühle am Strand von Brighton. (Foto: ChrisGoldNY via photopin cc)

Brighton Bei gutem Wetter mal schnell raus aus der City, um einen Tag am Meer zu verbirngen? Das beliebte Seebad Brighton an der Südküste ist nur eine zweistündige Busfahrt von London aus entfernt (ab Victoria). Mit der Bahn geht es schneller, ist aber auch entsprechend teurer. Informationen zur Stadt und zur Anreise gibt es hier komprimiert zusammengefasst.

4 Kommentare - “Ausflüge”

  1. Connie Sagt:

    Gute Ausflüge mit tollem Führer :) du kannst es echt gut :)

    Antwort

  2. Connie Sagt:

    Ich weiss jetzt echt viel über London (: mach weiter so du kannst das echt gut erklären (: ich würde die Fahrt sofort wiederholen (:

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: