Fotografieren mit dem Smartphone: #RBCGN zeigt, was möglich ist

4. Mai 2016

Woanders

Workshop zur Smartphone-Fotografie beim achten Kölner Reiseblogger-Treffen. (Foto: Sören Peters)

Workshop zur Smartphone-Fotografie beim achten Kölner Reiseblogger-Treffen. (Foto: Sören Peters)

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Diese alte Fotografenweisheit ist heute aktueller denn je, ein Smartphone mit integrierter Kamera hat ja eigentlich jeder in der Tasche. Und mit immer besseren Kameras ist auch fotografisch/handwerklich immer mehr möglich.

Am Beispiel des Lumia zeigte das Hobbyfotograf Kay Plätke, hauptberuflich Product Marketing Manager bei Microsoft Mobile Deutschland beim achten Kölner Reisebloggertreffen (RBCGN) im Lindner Hotel City Plaza. Dabei wurde deutlich: Die Kameras sind immer schneller einsatzbereit, um spannende Momente nicht zu verpassen. Immer mehr Kameras ermöglichen längere Belichtungszeiten, etwa um bei Dunkelheit die Lichter von vorbefahrenden Autos zu verwischen; oder Fokussierung auf bestimmte Bereiche des Bildes, was bei einer Spiegelreflexkamera über die Blende geregelt wird. Mit höherer Videoauflösung ist es zudem möglich, Fotos aus dem Video selbst zu selektieren.

Nach dem kurzen Workshop ging es für die rund 30 Teilnehmer zum Foto-/Insta-Walk ins benachbarte Belgische Viertel, neben Ehrenfeld die Hipster-Hochburg Kölns. Die Ergebnisse könnt Ihr Euch bei Instagram unter den Hashtags #rbcgn, #lumiacgn und #urbancgn anschauen.

Für mich war es die erste Teilnahme an einem Reisebloggertreffen. Es war schön, sich mal mit den Kollegen in angenehmer Atmosphäre auszutauschen und die Menschen hinter den Kanälen persönlich kennenzulernen. Ein klein wenig Blind-Date-Charakter hatte es ja.

Vielen Dank an Janett von Teilzeitreisender und Anja von Travel on Toast für die Organisation. Was ich festgestellt habe: es lohnt sich durchaus, mal mit fremden Augen durch die Heimatstadt zu gehen. Ich habe Ecken entdeckt, an denen ich sonst im alltäglichen Trott einfach vorbeisaust war.

Allgemeine Tipps zum Fotografieren mit dem Handy gibt’s hier.

Unterstützt wurde die Veranstaltung von Microsoft Mobile, Lindner Hotels und Köln Tourismus.

Wer alles dabei war – hier die Links zu den entsprechenden Blogs:

5Reicherts.com
7Berge7Meere.com
bilderbummler.de
cohoba.de
entdeckergreise.de
fortgefahren.tv
genussbummler.de
heikes-reiseblog.de
heldenunterwegs.de
levartworld.de
mosaiksteine-blog.de
paradise-found.de
pinsandgaps.com
reise-wahnsinn.de
reisewoelkchen.wordpress.com
sprachchamaeleon.de
travelstories-reiseblog.com
we2ontour.de
yummytravel.de

 

Advertisements
, ,

Über Sören Peters

Jahrgang 1984. Ruhrgebietler, Köln-Immi. Hauptberuflich Redakteur, nebenbei Reiseleiter in London. Verliebt in Thailand und Südostasien. Verheiratet mit einer Portugiesin. Stolzer Papa. Gerne unterwegs, gerne zuhause.

Zeige alle Beiträge von Sören Peters

PAUSE!

Liebe Leser, liev Fründe, seit einigen Wochen hat sich ja hier nichts mehr getan auf der Seite. Mit guten Gründen. Wir sind aus der Stadt in unser Eigenheim gezogen. Statt Artikel zu schreiben stand erstmal das Verlegen von Laminat und das Zusammenbauen von Ikea-Möbeln im Vordergrund. Und es gibt auch weiterhin viel zu tun in meinem neuen Lebensabschnitt. Nicht nur privat, sondern auch beruflich bin ich stärker eingebunden als noch vor ein paar Monaten. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, den Blog erst einmal auf Eis zu legen und mich nur noch um flickr und Instagram zu kümmern. Ich verzichte bewusst auf die Formulierung, dass ich "schweren Herzens" in die Blogpause wechsel, da ich nichts, was ich zugunsten meiner Familie entscheide, schweren, sondern leichten Herzens tue. Und wo eine Pausetaste ist, gibt's bestimmt auch irgendwo einen Resetknopf. Bleibt mir gewogen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Ein Bloggerwalk durch Belgische Viertel - Reisebloggertreffen mal anders - Teilzeitreisender.de - 1. Juni 2016

    […] hat auch über das Bloggertreffen in Köln […]

  2. Smartphonefotografie, Lumia 950 ♥ 5 Reicherts ♥ Fotografie und Reisen - 2. Juni 2016

    […] von Fluchtplan hat auch über das Bloggertreffen in Köln […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: