Bangkok: Strengere Regeln für Taxifahrer

22. April 2015

Asien, Thailand

Taxi in Bangkok. Vorne gut zu erkennen: die "Frei"-Leuchte. (Foto: Sören Peters)

Taxi in Bangkok. Vorne gut zu erkennen: die „Frei“-Leuchte. (Foto: Sören Peters)

Der Fahrer quetscht aus dem pinkfarbenen Toyota alles raus. Meine Freundin und ich schauen und skeptisch an, während mit 80 km/h der Hualamphong-Bahnhof an uns vorbeirauscht. Dazu dröhnt aus dem Radio „Die Young“ von Kesha und von der Lizenz, die vorne im Taxi befestigt sein muss, lächelt buddhagleich ein runzeliger älterer Herr. Der Fahrer aber, der nach der rotel Ampel so anfährt, dass wir leicht  in die Rücksitze gedrückt werden, ist schätzungsweise Ende 20. Immerhin – vom Geschäftsviertel in Sathorn bis zur Khao San Road brauchen wir nur etwas mehr als zehn Minuten.

Meist sind es ja die Erlebnisse, die anders verlaufen als erwartet, die sich in die Erinnerung einbrennen. An die flotte Taxifahrt durch Bangkok denken wir auch heute noch zurück, dabei kann ich subjektiv gar nicht mehr genau sagen, ob ich mich zu irgendeinem Zeitpunkt unsicher gefühlt habe. Doch wenn es nach der thailändischen Regierung geht, soll damit jetzt Schluss sein. Schlechte Fahrer sollen schon nach einem schwerwiegenden Vergehen die Lizenz verlieren. Wie die Bangkok Post berichtet, möchte das Transport Department so den guten Ruf bei ausländischen Touristen wahren.

Bunte Taxis, aufgenommen neben dem Chatuchak-Markt. (Foto: Sören Peters)

Bunte Taxis am Chatuchak-Markt. (Foto: Sören Peters)

Nach offiziellen Angaben hat die Behörde 123 Fahrern die Lizenz zeitweise entzogen und zwei komplett widerrufen, dabei wurden in einem Fall ein Tourist mitten auf der Autobahn vom Suvarnabhumi Airport in die Provinz Chon Buri (Richtung Pattaya) ausgesetzt, beim zweiten Vorfall hatte sich der Fahrer beim Transport von zwei japanischen Besuchern geweigert, das Taxameter einzuschalten.

Tipps zum Taxifahren in Bangkok Wenn in der Frontscheibe das Licht leuchtet, ist das Fahrzeug verfügbar. Die Grundgebühr beträgt 35 Baht. Bildet sich an Ampeln ein langer Rückstau, kann es Zeit sparen, ein Stück zu laufen und in Ampelnähe ein freies Taxi zu suchen. Je nach Strecke fallen Mautgebühren an (etwa zum Flughafen). Die Wagennummer für eventuelle Beschwerden steht in großen Zahlen im Innern des Fahrzeugs.  Auf keinen Fall einen Festpreis ausmachen.

Vorankommen: Taxi oder Tuk-Tuk? / Fotostrecke Bangkok

Sören Peters

Advertisements
, , , , , , ,

Über Sören Peters

Jahrgang 1984. Ruhrgebietler, Köln-Immi. Hauptberuflich Redakteur, nebenbei Reiseleiter in London. Verliebt in Thailand und Südostasien. Verheiratet mit einer Portugiesin. Stolzer Papa. Gerne unterwegs, gerne zuhause.

Zeige alle Beiträge von Sören Peters

PAUSE!

Liebe Leser, liev Fründe, seit einigen Wochen hat sich ja hier nichts mehr getan auf der Seite. Mit guten Gründen. Wir sind aus der Stadt in unser Eigenheim gezogen. Statt Artikel zu schreiben stand erstmal das Verlegen von Laminat und das Zusammenbauen von Ikea-Möbeln im Vordergrund. Und es gibt auch weiterhin viel zu tun in meinem neuen Lebensabschnitt. Nicht nur privat, sondern auch beruflich bin ich stärker eingebunden als noch vor ein paar Monaten. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, den Blog erst einmal auf Eis zu legen und mich nur noch um flickr und Instagram zu kümmern. Ich verzichte bewusst auf die Formulierung, dass ich "schweren Herzens" in die Blogpause wechsel, da ich nichts, was ich zugunsten meiner Familie entscheide, schweren, sondern leichten Herzens tue. Und wo eine Pausetaste ist, gibt's bestimmt auch irgendwo einen Resetknopf. Bleibt mir gewogen.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: