Lissabon vom Wasser aus erleben

23. Juni 2014

Lissabon, Portugal

Von oben nach unten: Die Dockanlagen, die Brücke des 25. April und das Geschäftsviertel Lissabons. (Fotos: Sören Peters)

Von oben nach unten: Die Dockanlagen, die Brücke des 25. April und das Geschäftsviertel Lissabons. (Fotos: Sören Peters)

Portugal ist eine Seefahrernation. Schon der Name des Landes stammt vom antiken „portus cale“ ab, was so viel bedeutet wie „schöner Hafen“. Der Name bezeichnet zwar das heutige Porto – doch auch Lissabon zeigt sich am Wasser von seiner schönsten Seite. Und wie könnte man die Geschichte des Landes besser würdigen, als mit einer Fahrt auf dem Tejo? Wer nicht allzu tief in die Tasche greifen möchte, um mit einem Touristenboot zu fahren, kann mit den regulären Pendlerfähren über den Fluss schippern. Die einfache Fahrt von Cais do Sodré nach Cacilhas kostet gerade einmal 1,20 Euro und lässt sich prima mit einem Besuch an der Christusstatue in Almada verbinden. Ein Bus startet vom Hafen aus. Wer Lissabon nur mal vom Wasser aus sehen möchte, kann gleich mit dem nächsten Schiff wieder zurückfahren. Strecken, Preise, Fahrpläne

Sören Peters

Blick vom Tejo auf die Praça do Comércio (vorne), den Burghügel (hinten) und das Kloster São Vicente de Fora (rechts). (Foto: Sören Peters)

Blick vom Tejo auf die Praça do Comércio (vorne), den Burghügel (hinten) und das Kloster São Vicente de Fora (rechts). Dazwischen: Die Kathedrale Sé Patriarcal, Hauptkirche Lissabons. (Foto: Sören Peters)

Die regulären Tejo-Fähren sind weitaus günstiger als die Touristenboote. (Foto: Sören Peters)

Die regulären Tejo-Fähren sind weitaus günstiger als die Touristenboote. (Foto: Sören Peters)

Ziel: Cacilhas, am Südufer des Tejo. Der Ort ist zwar nicht spektakulär, bietet aber einen tollen Blick auf Lissabon und man kommt gut zum Cristo Rei. (Foto: Sören Peters)

Ziel: Cacilhas. Der Ort am Südufer ist zwar nicht spektakulär, bietet aber einen tollen Blick auf Lissabon und man kommt leicht zum Cristo Rei. (Foto: Sören Peters)

Segelboot vor der Kulisse der Stadt. (Foto: Sören Peters)

Segelboot vor der Kulisse der Stadt. (Foto: Sören Peters)

Advertisements
, , , , , , , , , , , , , , ,

Über Sören Peters

Jahrgang 1984. Ruhrgebietler, Köln-Immi. Hauptberuflich Redakteur, nebenbei Reiseleiter in London. Verliebt in Thailand und Südostasien. Verheiratet mit einer Portugiesin. Stolzer Papa. Gerne unterwegs, gerne zuhause.

Zeige alle Beiträge von Sören Peters

PAUSE!

Liebe Leser, liev Fründe, seit einigen Wochen hat sich ja hier nichts mehr getan auf der Seite. Mit guten Gründen. Wir sind aus der Stadt in unser Eigenheim gezogen. Statt Artikel zu schreiben stand erstmal das Verlegen von Laminat und das Zusammenbauen von Ikea-Möbeln im Vordergrund. Und es gibt auch weiterhin viel zu tun in meinem neuen Lebensabschnitt. Nicht nur privat, sondern auch beruflich bin ich stärker eingebunden als noch vor ein paar Monaten. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, den Blog erst einmal auf Eis zu legen und mich nur noch um flickr und Instagram zu kümmern. Ich verzichte bewusst auf die Formulierung, dass ich "schweren Herzens" in die Blogpause wechsel, da ich nichts, was ich zugunsten meiner Familie entscheide, schweren, sondern leichten Herzens tue. Und wo eine Pausetaste ist, gibt's bestimmt auch irgendwo einen Resetknopf. Bleibt mir gewogen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Goldene Ausblicke: Fünf mal Lissabon von oben | Entdecke Portugal - 4. Juli 2014

    […] in Almada am Südufer des Tejo. Ab Cais do Sodré fährt die Pendlerfähre nach Cacilhas – allein die Überfahrt ist schon ein Erlebnis für sich. Ab dort die Buslinie 101. Und sonst noch? Nix. Leider. Wer mit dem Auto kommt, könnte […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: